Mit Tönen sprechen

für mich ist Musik vor allem Sprache. Eine Sprache, die jeden berührt, die weltweit verbindet und zum Dialog auffordert: Dialog zwischen den verschiedenen Kulturen und Nationalitäten, zwischen den Musikern selbst ebenso wie zwischen Interpret und Publikum, aber auch zwischen Seele und Intellekt, zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Welches Medium könnte diesen Dialog schöner und effektiver unterstützen als das Internet! In diesem Sinne möchte sich meine Homepage als eine Plattform für den direkten Dialog mit Ihnen, lieber Besucher, verstehen!

"Die Verwirklichung des Menschen geschieht im Dialog: in der doppelten Fähigkeit, zu reden und zuzuhören, zu antworten, aber auch darin, sich vom Wort treffen zu lassen. Anders gesagt: Dialog, das meint die Bereitschaft zur Kooperation." (August Heinrich Henckel von Donnersmarck)

Auch vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise könnte dieses Zitat aktueller nicht sein. Lassen wir uns die Musik ein Vorbild sein!

Ich freue mich auf die persönliche Begegnung und heiße Sie herzlich willkommen in meiner virtuellen Welt,

Ihr
unterschrift

News

Sonder-Matinée Amici dell'Arte Wiesbaden

22.01.2017, 11:00, Historischer Saal, Justizministerium Wiesbaden 

Christian Kohlund liest Stefan Zweig

Aus den Sonaten für Violoncello & Klavier von L.v.Beethoven

MFD, Violoncello, Connie Shih, Klavier

www.amicidellarte.de

 

feldeinsamkeit

"Auf dem einzigartig schönen Musikfestival von Marvao (Portugal) habe ich in diesem Sommer erstmals das herrliche Brahms-Lied "Feldeinsamkeit" als Zugabe nach seiner F-Dur Sonate gespielt.

Es war "Liebe auf den ersten Ton" - ab jetzt wird es stets mein Dankeschön am Ende eines Brahms-Programms sein (zumal das Lied, wie die Sonate Op.99, in F-Dur steht!). Hier der Link zu einem Konzertausschnitt (Zugabe) im Rahmen der Meisterkonzerte in Oberwesel (Rhein).


IMG 5247


16. November 2016

Hochschule für Musik Mainz
Roter Saal - 19:30
Kammermusik von Max Reger

https://www.eventbrite.de/e/max-reger-umstrittenes-genie-kammermusik-tickets-27977528541

Sankt Goar International Music Festival & Academy

Es ist mir eine große Freude, seit Januar 2016 dem Sänger und Organisator Falko Hönisch, Leiter der Sankt Goar International Music Festival & Academy, als Schirmherr zur Seite zu stehen. Falko Hönisch ist es im Laufe der vergangenen drei Jahre gelungen, ein außergewöhnliches Konzept für Konzerte und Meisterkurse im wunderschönen Mittelrheintal zu realisieren, das inzwischen mit seinen über 70 Veranstaltungen pro Saison zu einem zentralen Bestandteil des Kulturlebens in Rheinland-Pfalz geworden ist. Hier der Link zur Webseite:                                                                                                         http://www.sg-imfa.com